Logo: U 18Wie der LJR mitteilt, wird es zur Bundestagswahl am 22.09.2013 es wieder die jugendpolitische Aktion U 18 geben, an der sich auch viele Jugendverbände und –ringe beteiligen. Neben der Weitergabe von Infos an Jugendliche zu der Aktion ist es auch möglich, als Jugendverband oder Jugendring selber ein Wahllokal vor Ort einzurichten. Aktuell gibt es bundesweit bisher nur 40 Wahllokale, die über einen Jugendverband oder –ring angemeldet wurden.
Falls ihr Interesse an dem Projekt habt, findet ihr hier weitere Infos.

 

Für Rheinland-Pfalz gibt es eine landesweite Koordinierungsstelle, die unter rheinland-pfalz@u18.org zu erreichen ist.

 

Was ist U18?

 

U18 ist die Wahl für alle Kinder und Jugendlichen. Neun Tage vor “echten” Wahlen dürfen alle unter 18 ihre Stimme abgeben, unter nur leicht veränderten Bedingungen. Die Ergebnisse werden ausgewertet und veröffentlicht. U18 kann sowohl im Rahmen von Landeswahlen als auch von Bundestagswahlen durchgeführt werden. Teilnehmen können alle Kinder unter Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten.

U18 startete 1996 in einem Wahllokal in Berlin und ist mittlerweile zu der größten politischen Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Deutschland herangewachsen.

Ziel
Junge Menschen sollen dabei unterstützt werden, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikerinnen und Politikern zu hinterfragen. Kinder und Jugendliche sollen so ihre eigenen Interessen erkennen und formulieren lernen, selbst Antworten auf politische Fragen finden – und aktiv ihre eigene Lebenswelt mitgestalten.

U18-Bundestagswahl am 13. September 2013
U18 im großen Stil! Am 13. September 2013 können alle unter 18 Jahren bundesweit ihre Stimme bei der U18-Bundestagswahl abgeben! Meldet doch auch ein Wahllokal an, es geht ganz leicht! 
Hier könnt ihr euer Wahllokal anmelden. <http://www.u18.org/wahlen/bundestagswahl-2013/wahllokal/anmeldung/> 

Wer darüber hinaus ein U18-Wahlprojekt, z.B. eine Landtags- oder Kommunalwahl starten möchte, kann sich ebenfalls gerne jederzeit an uns wenden!

U18-Koordinierung
c/o Deutsches Kinderhilfswerk
Milena Feingold
Tel.: (030) 30 86 93-51
Mail: info@u18.org

 

 

 

Werbeanzeigen