Die Kinderfilmwochen RLP 2014 Filmpädagogisches Aktionskino in Germersheim

Termin:
So, 26.10.2014
14.00 – 18.00 Uhr

Ort:
Fronte Beckers Germersheim

Altersgruppe:
Kinder ab 6 Jahren

Junge Filmfreunde aufgepasst: Ab Mitte Oktober tourt die Kinderfilmwochen-Karawane wieder durch RLP und macht am 26. Oktober im Fronte Beckers in Germersheim Station. Das Konzept von Popcorn im Maisfeld: Ob im Kaminzimmer, auf einer Pferde-Ranch oder in einem Bergwerk – an verschiedenen außergewöhnlichen Orten in ganz Rheinland-Pfalz können junge Filmfans besonderes Kino erleben und Popcorn knuspern.
Vom 13. bis zum 27. Oktober werden zum jeweiligen Ort passende Filme auf großer Leinwand gezeigt: „Misa Mi“ im Wildfreigehege, „Flutsch und weg“ im Wasserwerk. 26 Kinoveranstaltungen wird es in Kooperation mit der Jugendarbeit
vor Ort geben.
Die Erfahrung „Film“ an Orten zu vermitteln, an denen es keine Kinos mehr gibt und dabei zugleich die pädagogisch begleitete Filmarbeit in RLP neu zu beleben – so lautet die Idee hinter dem Projekt „Popcorn im Maisfeld“. Begleitet
werden die Filmvorführungen von thematisch ergänzenden Spiel- und Bastelaktionen wie dem Basteln von Traumbüchern, einer GPS-Schatzsuche oder einem Feuerwehrparcour. Am Ende kommen alle wieder zusammen und diskutieren in
einem gemeinsamen Filmgespräch das Erlebte.

Das kleine Gespenst
Gemeinsam mit dem lokalen Veranstalter IB Kinder- und Jugendzentrum Hufeisen wird „Das kleine Gespenst“ gezeigt:
Das kleine Gespenst der Burg Eulenstein träumt seit Urzeiten davon, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen. Als es eines Tages beim zwölften Schlag der Rathausuhr aufwacht und vom ersten Sonnenstrahl getroffen wird, wird es plötzlich pechschwarz und versetzt den Ort Eulenberg in große Aufruhr…
Passend zum Film gibt es eine Besichtigung des Fronte Beckers mit gespenstiger Überraschung. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Es wird empfohlen Decken mitzubringen.
Das Projekt wird gefördert und unterstützt von der Stiftung Medien Kompetenz Forum Südwest und dem Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz.
Nähere Informationen zum Gesamtprogramm: www.filmwochen-rlp.de