Der Bundesjugendring informiert:

Wie angekündigt und erwartet wurde das KJSG in der Nacht  29./30. Juni 2017 verabschiedet. Danke Eures Engagements ohne den §48b!

Eine ausführliche Synopse aller Änderungen durch das KJSG findet ihr hier: https://www.dijuf.de/tl_files/downloads/2017/DIJuF-Synopse_Gesetz%20zur%20Staerkung%20von%20Kindern%20und%20Jugendlichen_28.06.2017.pdf

Das Gesetz bedarf der Zustimmung durch den Bundesrat, der darüber am 7. Juli 2017 berät. Wir gehen davon aus, dass er diese erteilt.

Das Gesetz wird am 1. Januar 2018 in Kraft treten.

Ansprechperson in der Geschäftsstelle

Christian Weis | christian.weis@dbjr.de | T. 030 40040-413

Advertisements