Suche

Kreisjugendring Germersheim e.V.

Der Blog der Vereine und Jugendverbände im Landkreis GER

Kategorie

Uncategorized

Verstärkung für die ehrenamtliche Jugendarbeit im Kreis Germersheim

Juleica_2015Vielen Dank dafür, dass Sie sich für Ihre Mitmenschen engagieren“, mit diesen Worten dankt der Erste Kreisbeigeordnete Dietmar Seefeldt den 15 jungen Menschen zwischen 16 und 38 Jahren, die sich an zwei Wochenenden im November zum/r amtlich legitimierten Jugendgruppenleiter/in ausbilden ließen. Als Anerkennung für diese Leistung erhalten alle Teilnehmer/innen die Jugendleiter/innen-Card (JuLeiCa).

Veranstaltet wurde die Schulung vom Kreisjugendamt Germersheim in bewährter Kooperation mit dem KJR Germersheim.

Die Jugendleiter/innen-Card gilt als bundesweit anerkannter Qualifizierungsnachweis. „Neben dem erworbenen Wissen für die Jugendarbeit werden die neuen JuLeiCa-Inhaber/innen aber auch durch finanzielle Vergünstigungen bei Kommunen und Geschäften, sowohl bundesweit als auch im Landkreis Germersheim für ihre Bemühungen belohnt“, betont Jugenddezernent Seefeldt.

Informationen über Vergünstigungen von Inhaber/innen der JuLeiCa sowie dem nächsten Schulungstermin sind beim Kreisjugendamt Germersheim, Jeanette Zikko, Tel. 07274/ 53 372, E-Mail j.zikko@kreis-germerheim.de erhältlich.

Werbeanzeigen

Einladung zum Familienfest von „Aktiv ohne Grenzen“

Workshop_Fest_2015

Popcorn im Maisfeld

Die Kinderfilmwochen RLP 2014 Filmpädagogisches Aktionskino in Germersheim

Termin:
So, 26.10.2014
14.00 – 18.00 Uhr

Ort:
Fronte Beckers Germersheim

Altersgruppe:
Kinder ab 6 Jahren

Junge Filmfreunde aufgepasst: Ab Mitte Oktober tourt die Kinderfilmwochen-Karawane wieder durch RLP und macht am 26. Oktober im Fronte Beckers in Germersheim Station. Das Konzept von Popcorn im Maisfeld: Ob im Kaminzimmer, auf einer Pferde-Ranch oder in einem Bergwerk – an verschiedenen außergewöhnlichen Orten in ganz Rheinland-Pfalz können junge Filmfans besonderes Kino erleben und Popcorn knuspern.
Vom 13. bis zum 27. Oktober werden zum jeweiligen Ort passende Filme auf großer Leinwand gezeigt: „Misa Mi“ im Wildfreigehege, „Flutsch und weg“ im Wasserwerk. 26 Kinoveranstaltungen wird es in Kooperation mit der Jugendarbeit
vor Ort geben.
Die Erfahrung „Film“ an Orten zu vermitteln, an denen es keine Kinos mehr gibt und dabei zugleich die pädagogisch begleitete Filmarbeit in RLP neu zu beleben – so lautet die Idee hinter dem Projekt „Popcorn im Maisfeld“. Begleitet
werden die Filmvorführungen von thematisch ergänzenden Spiel- und Bastelaktionen wie dem Basteln von Traumbüchern, einer GPS-Schatzsuche oder einem Feuerwehrparcour. Am Ende kommen alle wieder zusammen und diskutieren in
einem gemeinsamen Filmgespräch das Erlebte.

Das kleine Gespenst
Gemeinsam mit dem lokalen Veranstalter IB Kinder- und Jugendzentrum Hufeisen wird „Das kleine Gespenst“ gezeigt:
Das kleine Gespenst der Burg Eulenstein träumt seit Urzeiten davon, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen. Als es eines Tages beim zwölften Schlag der Rathausuhr aufwacht und vom ersten Sonnenstrahl getroffen wird, wird es plötzlich pechschwarz und versetzt den Ort Eulenberg in große Aufruhr…
Passend zum Film gibt es eine Besichtigung des Fronte Beckers mit gespenstiger Überraschung. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Es wird empfohlen Decken mitzubringen.
Das Projekt wird gefördert und unterstützt von der Stiftung Medien Kompetenz Forum Südwest und dem Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz.
Nähere Informationen zum Gesamtprogramm: www.filmwochen-rlp.de

Presseschau „erweitertes Führungszeugnis“

Über die beiden Veranstaltungen zum erweiterten polizeilichen Führungszeugnis und zur Rahmenvereinbarung haben DIE RHEINPFALZ und der SPEYER-KURIER berichtet, anbei die Links für Interessierte:

Deine Stimme entscheidet …

Wie der Landesjugendring RLP mitteilt, wird im Vorfeld der Bundestagswahl wieder das Portal www.deine-stimme-entscheidet.de  aktiviert werden, um Infos und ein Quiz zur Wahl bereit zu stellen, über Kandidat_innen und über Aktivitäten der Jugendverbände und –ringe im Vorfeld der Wahl zu informieren. 

Wer Infos zu Veranstaltungen, Aktionen, Materialien, Presseberichten im Zusammenhang mit der Bundestagswahl eures Verbandes oder Ringes hat,  kann diese gern auf der HP  des Landesjugendrings sammeln und präsentieren.

Auch der Kreisjugendring Germersheim plant in Kombination mit Facebook & Co. eine Aktion zum Thema Bundestagswahlen 2013. Mehr hierzu in Kürze.

Schlechte Wetterlage zwingt zur erneute Verschiebung der Hüpfburgschulung

Aufgrund der unbeständigen Wetterlage  müssen wir die Hüpfburgschulung erneut verschieben. Die Hüpfburg darf nass nicht wieder verpackt werden. Wir möchten auf „Nummer sicher“ gehen und verlegen den Termin auf

Donnerstag, den 3. Mai um 18:30 Uhr (!), Fuchsbachhalle Zeiskam.

Die Schulung wird am diesem Termin garantiert, d.h. auch bei Regen durchgeführt,  da sie am Wochenende darauf im Einsatz ist und dabei die Möglichkeit der Trocknung besteht.

Kinderschutz im Ehrenamt

Der Informationsabend für Ehrenamtliche zum Thema „Gewalt gegen Kinder“ muss leider mangels ausreichender Anmeldungen ausfallen. 


KJR trifft Martin Brandl

Letzten Montag abend trafen sich Mitglieder des KJR mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Martin Brandl aus Rülzheim zu einem Gespräch und Diskussion zum Thema “Ehrenamt, Jugendarbeit und Politik”, näheres hierzu in Kürze hier auf der Homepage …

Gedenkgottesdienst für Volker Schwab am Samstag 27.08.11

An dieser Stelle würde ich gerne an den Gedenkgottesdienst für Volker am Samstag, 27.August um 18.30Uhr in der kath. Kirche  in Leimersheim hinweisen.
Volker hat den Frosckönigen vor ca. 2 Jahren zu einem E-Piano aus Geldern des Konjunkturpakets II verholfen.   Damals hatten  wir einen Chorleiterwechsel. Der „alte“ Chorleiter hatte bei Auftritten immer sein eigenes Instrument dabei. Die neue Chorleiterin  sowie die Froschkönige besaßen kein eigenes Instrument. Viele Auftritte (u.a. auch in Altenheimen und Kirchen etc.)hätten wir  gar nicht mehr annehmen können.

Wir sind Volker sehr dankbar!

Deshalb werden einige Mädchen der Frosckönige am Samstag beim Gottesdienst -begleitet mit diesem E-Piano- 2 Lieder singen.  Da an diesem Tag noch 2 weitere „Auftritte“ anstehen, wir sich der Chor teilen. Ein Teil singt in Leimersheim, der andere Teil bei  einer Veranstaltung in Jockgrim …

Gruß Sabine Deutsch
Froschkönige Jockgrim

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑